Die Aktivitäten

NGR Etiketter 300

Absatzförderung
Seit Mitte der 90er Jahre hat die Absatzförderung im dänischen Verband eine hohe Priorität. Mit dem Start der Kampagne „Original Nordmann“ im Jahr 1997 begann der Siegeszug dieser Baumart aus Dänemark in die europäischen Länder und ist heute in der Beliebtheit führend.

Auch bei Nordmann- und Nobilis-Schnittgrün setzte der Verband neue Maßstäbe: Die Marke „Nordic Green“ wurde schnell zu einem Begriff in der Floristenbranche, die damit eine optimale Sortierung für die verschiedenen Einsatzbereiche des haltbaren und preiswerten Basis-Produkts „Schnittgrün“ erhielt.

Ein weiteres Mal wurde der dänische Verband ein Vorreiter, als er 2015 die „Initiative Schöne Weihnachten – Freude schenken“ mitbegründete, die sich den Erhalt und die weitere Entwicklung der Weihnachtskultur zur Aufgabe gemacht hat.


Marktinformation
Informationen geben und Informationen sammeln – diese Aufgabe ist ein weiterer Schwerpunkt in der Verbandsarbeit. Dabei stehen regelmäßige Markt-Recherchen sowie Analysen aus den wichtigsten Absatzländern ebenso im Fokus wie eine offensive Medienarbeit, die der Verband seit 1997 mit dem Nordmann Informations-zentrum in Hamburg durchführt. www.nordmann-informationszentrum.de  Die Marktinformationen dienen den Produzenten für die Planungen und Entscheidungen der Pflanzungen, denn aufgrund langer Wachstumszeiten von durchschnittlich 10 Jahren für Weihnachtsbäume sind belastbare Planungsdaten wichtig. Von gleicher Bedeutung ist auch, dass die Öffentlichkeit über die kulturelle, gesellschaftliche, ökologische und wirtschaftliche Bedeutung des Weihnachtsbaums und des Schnittgrüns fundiert informiert wird.