Die Merkmale einer Nordmanntanne als Weihnachtsbaumart

Die Nordmanntanne (Abies nordmanniana) hat keine stechenden Nadeln, und sie hat nachdem sie geschlagen wurde eine lange Haltbarkeit, besonders wenn der Baum in Wasser gestellt wird. Die Rinde des Stammes ist ganz glatt und grau. Die Oberseite der Nadeln ist dunkelgrün und blank, und die Unterseite hat zwei weißblaue Streifen. Die Nordmanntanne hat generell eine gute Nadel- und Zweigfülle.

Die Nordmanntanne ist vielerorts in Europa die bevorzugte Weihnachtsbaumart, welches auf das Aussehen und die gute Haltbarkeit beruht. Die Nordmanntanne hat deshalb in den letzten 15 Jahren viele ursprüngliche Weihnachtsbaumarten verdrängt wie z.B. die Rotfichte, die Blaufichte und verschiedene Kieferarten.

Nordmanntanne